WILLKOMMEN auf der Homepage der Volksschule Fendels!

             Kinder sind das Glück dieser Erde ...    

        Es soll uns eine Freude sein, ihre Träume zu fördern,

       denn durch ihre FANTASIE bestimmen sie die Zukunft 

       und mit ihrem LÄCHELN erfreuen sie die Gegenwart!

Aktuelles aus der Volksschule Fendels

02.07.13 Hurra, ein neuer Spielplatz!

Am Montag, den 1. Juli besuchten die Kinder der Volksschule Fendels, den neu angelegten Spielplatz bei der Mittelstation. Wir verbrachten eine tolle Zeit und konnten uns beim Staudamm und Sandburgen bauen richtig austoben. zu...[mehr]


02.07.13 Wandertag nach Hochimst

Einen vielseitigen Wandertag erlebten wir am Do, den 27. Juni. Die tolle Wanderung durch die Rosengartenschlucht nach Hoch-Imst war ein absolutes Highlight. Belohnt wurden die Kinder dann mit einer Jause am Badesee in Hoch-Imst....[mehr]


24.06.13 Bienenfest in Prutz

Am Sonntag, den 23.06.2013 fand in Prutz ein tolles BIENENFEST anlässlich der 100-Jahr-Feier des Bienenzuchtvereins statt. Mitgestaltet wurde das Fest von Schülern u. Lehrern der VS Prutz & VS Fendels. Auch 5 Schülerinnen der...[mehr]


20.06.13 Imkerbesuch

Am 11. Juni besuchten uns im Rahmen unseres Bienenprojektes zwei Imker aus Prutz. Sie hatten ganz viele Materialien mit, die sich die Kinder ansehen durften. Sogar einen kleinen Bienenstock - den die Kinder hautnah beobachten...[mehr]


20.06.13 Gesunde Jause

Im 2. Semster durften sich die Kinder der VS Fendels jeden Mittwoch in der große Pause über eine"Gesunde Jause" freuen. Die Zubereitung übernahm dabei jeweils eine Mama. DANKE!!![mehr]


12.06.13 Autorenlesung "Nettis Welt"

Am 12.06.2013 durften auch die Fendler Kinder bei der Autorenlesung mit Fr.Probsdorfer in der VS Prutz zum Buch "Nettis Safariwelt" dabei sein. Nach der Buchvorstellung durften die Kinder noch bei einem "Kreativ-Workshop" mit...[mehr]


11.06.13 "Wildbienen" im Naturparkhaus Kaunergrat

Am 10.Juni besuchten die Schüler eine interessante Ausstellung zum Thema "Wildbienen" im Naturparkhaus Kaunergrat. Unter der Anleitung einer Biologin durften die  Kinder anschließend die Körperteile der...[mehr]